Willkommen beim 

Fachverband Gebäude-Klima e. V.

In seiner fast 50-jährigen Geschichte entwickelte sich der Fachverband Gebäude-Klima e. V. zum führenden Branchenverband der deutschen Klima- und Lüftungswirtschaft. In dieser Funktion vertritt der FGK die Interessen seiner Mitglieder gegenüber den Marktpartnern, der Politik, der Wirtschaft, den Normungsinstitutionen und der Wissenschaft. Mit einer intensiven politischen Kommunikation nimmt der Verband Einfluss auf ordnungsrechtliche Vorgaben sowie auf Normen aus dem relevanten Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung. Die ca. 300 Mitglieder des FGK beschäftigen rund 49.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von etwa 7,1 Milliarden Euro pro Jahr.

Mehr zum Verband >>

pressemeldungen

 

  Aktuelles

 

Politik fragt Wirtschaft: 3. ENERGY-TALK der TGA-Verbände


logos fgk btga rlt

Am 6. Juni tauschten sich in Berlin Politiker und Fachleute der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) über Probleme und Lösungen im Bereich der Energieeffizienz von Gebäuden aus. Die Diskussion stand unter dem Motto „Was kostet CO2-Einsparung im Gebäudebereich?“. Auch in diesem Jahr wurde anstelle einer klassischen Podiumsdiskussion das bewährte Format des ENERGY-TALKS angewendet: Politiker befragen Experten aus der TGA-Branche. Die Bundestagsabgeordneten Ralph Lenkert (Die Linke), Professor Dr.-Ing. Martin Neumann (FDP), Alexander Throm (CDU), und Dr. Julia Verlinden (Bündnis 90/Die Grünen) folgten der Einladung des Bundesindustrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung e. V. (BTGA), des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. (FGK) und des Herstellerverbandes Raumlufttechnische Geräte e. V. (RLT-Herstellerverband) in die Berliner Vertretung des Landes Baden-Württemberg. Als Experten standen Repräsentanten der drei TGA-Verbände Rede und Antwort: Hermann Sperber, Präsident des BTGA, Professor Dr.-Ing. Christoph Kaup, Vorstandsvorsitzender des FGK, und Frank Ernst, Vorstandsvorsitzender des RLT-Herstellerverbandes. Moderiert wurde der ENERGY-TALK von Günther Mertz, dem Geschäftsführer der drei Verbände.


Die Bundestagsabgeordneten erkundigten sich nach den aktuellen Entwicklungen im Bereich der TGA und nach den Möglichkeiten und dem Potenzial der Branche, CO2 im Gebäudebereich einzusparen. Die Politiker waren sich parteiübergreifend einig, dass der Gesetzgeber verbindlichere Regeln treffen müsste, um die CO2-Einsparung im TGA-Bereich weiter zu fördern.


Zahlreiche Repräsentanten der Mitgliedsunternehmen, Vertreter der Verbände und Journalisten verfolgten aufmerksam den Austausch zwischen Politik und Wirtschaft. „Der Dialog zwischen der Politik und den Fachverbänden der Technischen Gebäudeausrüstung ist elementar wichtig, um wesentliche Impulse zur Weiterentwicklung der CO2-Einsparung im Gebäudebereich zu ermöglichen“, fasste Moderator Günther Mertz in seinem Fazit zusammen. „Die Fortsetzung dieses Austauschs soll das vertrauensvolle Miteinander stärken, um der tragenden Rolle der TGA-Branche in der Gebäudeenergieeffizienz gerecht zu werden.“


Nähere Informationen finden Sie hier >>>

 

CLIMA 2019: „EVIA´S EU Manifesto“ zur Innenraumluftqualität


Claus Händel, Technical Secretary der European Ventilation Industry Association (EVIA) und Technischer Referent des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. (FGK), gibt im Rahmen der CLIMA 2019 in Bukarest einen Einblick in „EVIA´S EU Mainifesto“ und dessen Inhalt zur Innenraumluftqualität.

Der FGK auf den Berliner Energietagen


Berliner Energietage 2019 Logo RGB lang positiv

 

 

 

 Berliner ENERGIETAGE – Der bundesdeutsche Treffpunkt für das jährliche Update zum Thema Energiewende

 Als Leitveranstaltung der Energiewende in Deutschland bieten die Energietage jedes Jahr einen einmaligen Überblick über die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen.

TGA-Kongress 2018: Kongressband


Kongressband 180222 cover

Hochrangige Referenten aus Forschung, Wissenschaft und Industrie stellten Forschungsergebnisse und Innovationen der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) vor.

Aktualisierter FGK-Marktführer: "Energieeffiziente Raumklimageräte und Wärmepumpen"


Marktfuehrer Energieeffiziente RKGWP Cover

Der neu aufgelegte >>Marktführer<< stellt führende Hersteller und verschiedene Gerätekonzepte vor und informiert über die Bedeutung behaglicher Temperatur- und Feuchtewerte für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Menschen.

Ventilatortausch-Kampagne


vt logo

Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) zusammen mit den führenden deutschen Ventilatorherstellern für Raumlufttechnische Anlagen die Kampagne „Ventilatortausch macht’s effizient“ ins Leben gerufen.

EVIA – European
Ventilation Industry
Association


EVIA logo web

Der FGK ist Gründungsmitglied bei EVIA, dem europäischen Dachverband der Lüftungsindustrie.

Mehr >>

 

Fachverband Gebäude-Klima e. V.
Danziger Straße 20 • 74321 Bietigheim-Bissingen 

Tel. 07142  78 88 99 0
Fax 07142  78 88 99 19 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!