Drucken

292 Kredit KfW-Energieeffizienzprogramm - Produktionsanlagen/-prozesse

Träger, Art der Förderung, Ziel:
KfW,Kredit,Umsetzung,
Fördergegenstand und Beschreibung:
Energetische Optimierung von Anlagen und Prozessen,Prozess- und Verfahrensumstellungen auf effiziente Technologien und energetische Optimierung von Produktionsprozessen | Abwärmenutzung | Maßnahmen an Anlagen zur Wärmeversorgung, Kühlung und Belüftung, wenn diese überwiegend direkt für Produktionsprozesse eingesetzt werden | Energieeffizienten Bereitstellung von Prozesswärme oder -kälte | Vermeidung von Energieverlusten im Produktionsprozess
Förderdetails:
Kreditbetrag bis zu 25 Millionen Euro pro Vorhaben | Tilgungszuschuss bis zu 40 %
Berechtigter Kreis:
Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die sich mehrheitlich in Privatbesitz befinden | Contracting-Geber, die Energie-Dienstleistungen erbringen | Freiberuflich Tätige | Für Vorhaben im Ausland: auch Tochtergesellschaften deutscher Unternehmen und Joint Ventures mit maßgeblicher deutscher Beteiligung im Ausland
Gebäudeart:
NWG
Link zum Träger/Programm:
(wird in einem neuen Fenster geöffnet)
http://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/Energie-Umwelt/Förderprodukte/EE-Produktion-292-293/
Zurück

Fachverband Gebäude-Klima e. V.
Danziger Straße 20 • 74321 Bietigheim-Bissingen 

Tel. 07142  78 88 99 0
Fax 07142  78 88 99 19 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!